Ausgereifte Technik schafft Wohlbefinden

Modernste Gebäudeautomation mit einer speziellen Lösung aus installationsfreundlicher Hardware inklusive leicht bedienbarem Softwarepaket.

Wir ermöglichen einen minimierten Installationsaufwand durch ein flexibles Einbaukonzept und reduzieren Ihre Projektierungskosten durch eine vorgefertigte Software. Das Ergebnis: Sie sparen sich Geld und das sowohl bei den Errichtungs-, wie auch den Energiekosten über den Lebenszyklus eines Gebäudes.

Komplett unabhängig von Technologie-Mix und Projektgröße bietet B-control ein flexibles Einbaukonzept mit einfacher und anpassbarer Softwareprojektierung.

Das Gesamtsystem

B-control BA besteht aus POW 100 - das intelligente Netzteil, CUB 100 - der leistungsfähige Controller für die verteile Steuerung, MIO 100 - das kompakte Multi I/O System und PAT 100 - das flexible Verbindungsmodul. Zusätzlich kann je nach Anwendung der EM PEM 100 in das System integriert werden.

Abbildung Gesamtsystem:

B-control Abbildung Gesamtsystem Gebäudeautomation

Darüber hinaus ist das leistungsfähige B-control BA Studio im Lieferumfang inbegriffen. Durch vorgefertigte Bibliotheken kann der Anwender seine Bediengeräte, Schalter, Lampen und Antriebe für die Verschattung einfach integrieren.

Vorteile und Anwendernutzen

Installation:

  • Trennung der Geräte in Terminalmodul (Mechanik) und Funktionsmodul (Elektronik)
  • leichte Montage und Verkabelung
  • Austausch von Funktionsmodulen ohne Lösen der I/O Verdrahtung
  • Möglichkeit eines abgesetzten Rückwandbusses (CAB Bus)
  • Elektronikdesign, Verbindungstechnik und Gehäuse auf Industrieniveau
  • Werkzeuglose Verdrahtung durch Federzugklemmen
  • Vereinfachte Fehlersuche durch die Trennung der Module
  • Keine Verschmutzung in der Bauphase
  • Formfaktor für DIN Verteiler: 45 mm Front-Ausschnittgröße (Höhe), 17,5 mm Teilungseinheit (Breite)

Integration:

  • Alles drin, alles dran: KNX, DALI, EnOcean, SMI, Universal I/O, Ethernet Switch, Ethernet Port
  • eingebaute Gateways für KNX, DALI
  • integrierte Spannungsversorgung

> MEHR ERFAHREN ÜBER MIO 100         B-control MIO 100

> MEHR ERFAHREN ÜBER CUB 100          B-control CUB 100

> MEHR ERFAHREN ÜBER POW 100        

Die Software

Das integrierte Engineering-Werkzeug B-Studio ermöglicht auf einfachem Weg eine Gebäudeautomation der Energieeffizienzklasse A nach EN 15232, aufbauend auf Funktionsbeschreibungen nach VDI 3813.

Ein Engineering-Tool für Steuerung, Visualisierung, I/O-Anbindung, Test und Dokumentation!

Die effiziente Projektierung umfasst neben der Steuerung auch die Visualisierung, die Feldanbindung und Konfiguration, die Simulation und Test sowie die Dokumentation. Eine moderne Gebäudeautomation ist immer ein System mit verteilter Steuerungsintelligenz. Das B-Studio basiert auf der IEC 61499 und ist damit bestens dafür gerüstet. Sämtliche Kommunikationspfade zwischen den verteilten Steuerungen oder den Steuerungen und den Visualisierungsgeräten werden automatisiert erstellt.

 

Wesentlich vereinfacht wird das Engineering durch die vorgefertigte Softwarebibliothek. Die Software-Objekte in dieser Bibliothek stellen reale Geräte und Funktionen (gemäß VDI3813) mit all ihren Aspekten dar:

  • Steuerungslogik
  • dynamische visuelle Darstellungen (HMI/SCADA)
  • Feldanbindung und Konfiguration
  • Simulation & Test
  • Dokumentation

 

Selbst anspruchsvolle Aufgaben, wie zum Beispiel flexibel verschiebbare Wände, werden einfach gelöst. Per Mausklick in einem HMI wird die Wand verschoben und die Gebäudetechnik passt sich automatisch an die neue Raumsituation an.

Mit B-Studio umgesetzte Projekte sind in der Errichtung kostengünstig und über den Lebenszyklus des Gebäudes sehr flexibel anpassbar.

 

Hier nochmal die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Vorgefertigte Lösungsbibliothek
  • Reduzierte Komplexität
  • Gewerkübergreifende Kommunikationn
  • Integriertes Engineering
  • Datendurchgängigkeit
  • Massenengineering

 

Abbildung Software:

B-control Gebäudeautomation Abbildung Software

 

Abbildung zeigt die B-control Hardware wie sie in einem HMI (Visualisierungsgerät) angezeigt wird:

B-control Hardware

 

Abbildung zeigt wie im Engineering Werkzeug die Visualisierung gestaltet werden kann: 

B-control Software Visualisierung im Engineering Werkzeug

 

Abbildung  zeigt eine Möglichkeit der Darstellung auf einem HMI:

B-control Darstellung auf einem HMI

 

Abbildung  zeigt wie die Örtlichkeit und Lage eines Gebäudes über Google-Maps eingestellt werden kann:

B-control Software Abbildung Google Maps